Vorschau auf mein Burger Buch

Egg Burger with Ham

Grillsaison ist Burger Saison.

Deshalb gibt es heute einen Vorgeschmack auf mein im Juni erscheinendes Burger Buch mit dem Namen BurgerBraterei.

Wenn ihr euch jetzt wundert und denkt „Hey, das hat der doch schon auf seiner Seite als E-Book“, dann habt ihr recht. Dieses kleine E-Book mit einigen Rezepten, die ihr natürlich auch in meinem neuen Buch wiederfinden werdet, ist sozusagen der kleine Bruder von meinem bald erscheinenden Buch.

Der Unterschied zum E-Book ist das die neue „Burgerbraterei“ als Print Buch erhältlich sein wird und somit im gesamten deutschen Buchhandel verfügbar sein wird. Und viel mehr Rezepte enthalten wird. Mehr Burger, mehr Beilagen, mehr Soßen, mehr lecker.

Viel Spaß beim Nachkochen. Ich freue mich auf euer Feedback.

 

 

Egg Burger with Ham

Zutaten

600 g gemischtes Hackfleisch von Schwein und Rind, 4 Burgerbrötchen, 8 Scheiben Frühstücksspeck, 25 g Butter, 4 Eier,  3 Zweige glatte Petersilie, ½ Kopf Lollo Rosso, 2 EL grober Senf, Salz, Pfeffer, 1 TL Paprikapulver

Zubereitung

Lollo Rosso waschen und zupfen. Petersilie waschen und fein hacken.
Den Speck in einer großen Pfanne auf hoher Temperatur beidseitig 2 Minuten knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen bei 60 Grad warmstellen. Die Pfanne weiterhin bereithalten.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Paprika, Salz, Pfeffer würzen, Petersilie zugeben und vermengen. Anschließend gleich großen Pattys formen. Jetzt die Speckpfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und die Pattys darin beidseitig 4 Minuten braten.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Butter erhitzen darin  die Spiegeleier braten.

Die Brötchen längs halbieren, Innenseiten toasten, die untere Hälfte mit Senf bestreichen, eine Scheibe Speck sowie Salat und Paddy auflegen. Eine weitere Scheibe Speck darauflegen und zum Schluss das Spiegelei. Mit der obere Brötchenhälfte abdecken und servieren.

 

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Mai 29, 2017

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.